Seilkräne

Es werden alle 13 Ergebnisse angezeigt

Die SEIK-Seilkräne bieten eine Reihe entscheidender Vorteile: Die Last kann während der Längsbewegung des Seilkrans gehoben oder abgesenkt werden. Die Führungsrollen am Seilsattel gewährleisten nicht nur eine höhere Lebensdauer des Zugseiles, sondern erlauben auch ein ungestörtes Arbeiten unter den Seilen. Die einfache Bedienung und die direkte Steuerung vom Boden aus ermöglichen es, schwierige Hub- oder Absenkmanöver sicher und präzise durchzuführen. Im Vergleich zum Hubschrauber kann der Seilkran die Last in jeder Position beliebig lang stabil halten, was ein Arbeiten ohne Zeitdruck erlaubt. Der Seilkran kann im Umlaufbetrieb oder schon bei geringer Neigung nach dem Gravitationsbetrieb arbeiten. Auch Kurvenbahnen können aufgebaut und gefahren werden. Der Einsatz von SEIK-Seilkränen mit fast unbegrenzten Bahnlängen erübrigt oft den Bau von Forststraßen oder ähnlichen gravierenden Eingriffen in die Natur und wirkt sich damit umweltschonend aus.