Nachricht
  • Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Es werden keine Profiling-Cookies verwendet. Wenn Sie mit dem Navigieren fortfahren und auf eines der Elemente außerhalb dieses Banners klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

    Weitere Informationen

Nachlaufwagen NL 20/40

Nachlaufwagen NL 20/40

Das patentierte Seilkransystem mit zwei Hubwinden:

Der speziell für die Forstwirtschaft entwickelte NL 20/40 kann auch im Hoch- und Tiefbau eingesetzt werden, z. Bsp. für den Transport langer Rohre. Die Hubwinde des NL 20/40 wird über Hydraulikschläuche vom SFM 20/40 oder SFM 30/60 mit dem nötigen Öldruck versorgt.
Vor allem die Möglichkeit des funkgesteuerten Ein- und Ausspulens der beiden Hubseile, synchron oder auch einzeln und unabhängig voneinander, sowie des gleichzeitigen Verfahrens des Laufwagens am Tragseil, stellt eine völlig neue Arbeitsweise dar.

Die Hubkraft des NL 20/40 beträgt im Einzelzug 2t und im Doppelzug mit dem optionalen Waagbalken 4t.

Vorteile:

  • Niedrigere Tragseilhöhe erforderlich, daher benötigt man weniger hohe Stützen
  • Höhere Laufwagengeschwindigkeit bei der Lastfahrt möglich
  • Wirtschaftliches Arbeiten

Seik GmbH

Handwerkerzone S.Lugano
I-39040 Truden (BZ)
T. +39 0471 887 087
F. +39 0471 887 040
info@seik.it
MwSt. Nr. 01437060211 

Infopoint

Messen
Anfahrt
Kontakt